4 Kommentare

  1. Bahli
    Bahli at |

    Hmmm.. Ein Klick auf Download öffnet immer wieder einen Player?
    Soll das so oder Anwenderfehler^^
    LG
    Bahli

    Reply
  2. Benni
    Benni at |

    Hallo Berufsgeocacher,

    das S3867 sieht dem Magellan so ähnlich weil beide Geräte aus der gleichen Fabrik kommen. Das Navi ist bei Aldi Süd günstiger, weil keine AA Akkus und kein Ladegerät dabei sind, sondern nur die AA Batterien 😉

    Viele Grüße,
    Benni

    Reply
  3. Geoschwob
    Geoschwob at |

    Hey Alex,
    am Samstag in Österreich auf dem Mega Event war doch Super Wetter!
    Erst gegen Abend hat es leicht angefangen zu regnen…
    MEGA trocken wars!
    http://geocaching-handbuch.de/?p=13171
    🙂

    Reply
  4. Martin Draheim
    Martin Draheim at |

    Bzgl. der OSM Karten für das Medion-Navi streust du leider Fehlinformationen – hoffentlich holen sich jetzt nicht doch ein paar User das Gerät und wundern sich, weshalb sie kein Kartenmaterial aufspielen können.

    “Da hast du einiges noch nicht verstanden.
    Das Datenformat wie die Daten auf OSM(Geofabrik) bereitliegen, kann kein GPSr lesen. Die Daten muß man erst in ein Format bringen (rendern), welches das GPSr lesen kann.
    Bei Medion, kann das nur die Fa. Medion, und wie oft und wie gut diese das machen liegt an der Fa. selbst.
    Bei Garmin gibt es freie Tools um das selbst zu machen und viele nette Garmin-Nutzer, die solche Karten bereitstellen.
    Ich würde mir kein GPSr kaufen, wo ich wegen OSM-Karten auf den Hersteller/Anbieter des Gerätes angewiesen bin, denn da hast du oft schnell verloren und bekommst keine aktuellen Karten mehr.”
    Quelle: Teleskopix in http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?f=63&t=70041&start=10

    Reply

Hinterlasse einen Kommentar