19 Kommentare

  1. NKT_Rat
    NKT_Rat at |

    >Eigentlich sollte das doch wohl drin sein, sich soweit zurückzuhalten.

    Reply
  2. inkantis
    inkantis at |

    >Für jede Art von communities gibt es Etikette-Regeln, keine Fragen. Diese Regeln als solche zu erkennen ist aber nicht immer einfach. Aus meiner Sicht ist allerdings der Begriff FTF eindeutig und unabhängig von Platzierung im offline/online Log. Sicherlich hat nicht jeder die Möglichkeit noch vor Ort einen online Log abzusetzen, aber ist man dann dadurch benachteiligt?

    Reply
  3. Mystphi
    Mystphi at |

    >Ich habe auch schon von dieser Regel gehört und halte mich selbst auch daran, empfinde das ganze aber doch recht albern. Entscheidend ist doch letztlich, wer als erster im physischen Logbuch steht. Da ist es auch völlig egal, an welcher Stelle das Onlinelog platziert ist. Einzige Auswirkung: Soweit ich weiß werten einige Statistiktools (GSAK?) den ersten Foundeintrag eines Caches als FTF. Der wird dann möglicherweise einem falschen Cacher zugerechnet. Aber ganz sicher weiß ich das nicht, da ich mir absolut nichts aus Statistik mache.

    Viele Grüße
    Gerald

    Reply
  4. Anonymous
    Anonymous at |

    >Absolut albern.

    Bei einem neuen Tradi ist der Anlauf nunmal sehr hoch. Warum sollen jetzt 30 Leute darauf warten, dass einer loggt.
    Es ist doch nunmal normal, wenn man vor der Arbeit noch nen FTF macht, dass man diesen halt erst Abends loggt.
    Andere mit Spätschicht kommen halt früher zum loggen.
    Und FTFs im Urlaub loggt man ja auch erst zum Ende des Urlaubs in Ruhe, warum sollen da Leute ne Woche warten?

    Reply
  5. Rowlf
    Rowlf at |

    >Hier in Berlin kommt es eher selten vor, daß das FTF-Log auf der Listingseite das erste ist. Ich habe noch nie erlebt, daß jemand daran Anstoß genommen hätte.

    Reply
  6. Anonymous
    Anonymous at |

    >na ja das mit dem zurückhalten ist etwas schwierig wenn du dann teilweise ftf logger hast die erst nach 3 oder 4 tagen den ftf loggen un d sollang nix im listing steht rennen alle mit der chance auf den ftf da hin

    Reply
  7. Anonymous
    Anonymous at |

    >Eigentlich ist das doch scheißegal, wer da jetzt zuerst loggt. Wer unbedingt den FTF haben will, steht ja als erster im Büchle und das zählt…

    Reply
  8. Mille1404
    Mille1404 at |

    >Ist das nicht völlig schnuppe?
    Wenn ich im Physikalischen Logbuch, also das Ding aus Papier, welches sich im (richtigen) Cache befindet als erster Drin stehe, dann habe ich diesen Cache als erster Gefunden.
    Wo mein Log nun Online steht ist doch wohl völlig egal.
    Es soll ja Leute geben die Loggen erst nach 1 Woche alles nach, sollen dann demnächst alle Leute die nach dem Goldlogger (vor Ort) geloggt haben solange warten bis der Online Log geschrieben wurde?
    Bald pocht noch jemand drauf die Reihenfolge ALLER Logs im Logbuch auch online einzuhalten…
    So ein Schwachsinnn…

    Reply
  9. GC Kongo Otto
    GC Kongo Otto at |

    >Von dieser merkwürdigen Regelung habe ich noch nie etwas gehört.Wieso sollten alle Anderen warten bis der FTFler sich bequemt zu loggen?
    Völliger Unsinn so etwas,oder ist jemand weniger Ersfinder wenn Er bei den Logs nicht als Erster auftaucht?

    Reply
  10. Ingo
    Ingo at |

    >Die Etikette ist mir nicht bekannt.

    Ingo

    Reply
  11. Poelchen1337
    Poelchen1337 at |

    >Mündliche Verträge sind doch nicht zwingend bindend ? O_o ne aber mal im ernst.. ob der online log als aller erster dransteht .. oder nicht ? .. ist doch sowas wie Bannane

    Reply
  12. BrianEquator
    BrianEquator at |

    >Ich habe schon oft gesehen, dass der erste Log im Web nicht der wahre FTF ist.

    Na und? Ich habe noch nie eine Beschwerde darüber mitbekommen und wüsste auch nicht, warum man da warten sollte. Ich halte das auch nicht für Bestandteil irgendeiner Etikette.

    Reply
  13. Anonymous
    Anonymous at |

    >Naja, bei uns in der Gegend hält der FTF-Jäger sein Online-Log absichtlich zurück damit sich der Zweitfinder ärgen kann weil er nicht den FTF geschafft hat. Geloggt wir hier in der Gegend der FTF erst nach erfolgtem STF-Log. So unterschiedlich ist das eben.

    Reply
  14. Tino
    Tino at |

    >Wie kommt der auf diesen Blödsinn. Ich logge wann ich will. Und der FTF kann es ja in seinem Log schreiben, daß er der Erstfinder ist.

    Reply
  15. Anonymous
    Anonymous at |

    >Komisch wie die meisten hier so tun als ob es ihnen egal wäre, dass glaube ich ehrlich gesagt nicht. Meine Meinung nach möchten die meisten die einen FTF geschrieben haben ihn auch bei GC als erstes haben und natürlich auch in der Statistik – gebt es doch zu ;-))

    Lieben Gruß,
    OOSTERMANN, Statistikcacher und Dosenöffner

    Reply
  16. mike198012
    mike198012 at |

    >Na ja ich mache mir nicht viel aus FTF logs sollen von mir aus doch andere den FTF holen wenn sie unbedingt nötig haben wenn dann mal ein FTF dabei ist dann ist es halt so aber ob m,an nun als erstes oder so im onlinelog steht ist doch egal viele FTF logs werden erst teilweise tage später geloggt und wie schon geschrieben dazu zu animieren die ftfjagd zu förder Und bei einigen cachern warte ich gezielt darauf das dort erst 10 bis 15 leute waren damit man die dose dann auch wirklich findet.
    gruß mike198012

    Reply
  17. alena86
    alena86 at |

    >Ich finde das auch albern..wie lange soll man den warten bis der erstfinder geloggt hat,es gibt cacher die loggen erst tage später.soll ich solange warten? im logbuch steht doch das man der esrtfinder ist und im online log kann man das auch rein schreiben,gut jetzt würde wahrscheinlich kommen,das es dann nicht in der statistik aufgelistet wird..dann ist es halt so..aber ich will doch nicht tage lang warten,das ich loggen kann..wenn man so anfängt,dann kann man weiter rum spinnen,dann müsste man auch so in der reihenfolge loggen,wie es im logbuch steht…wie lange soll man da warten bis der vorcacher geloggt hat,meiner meinung nach ist es einfach albern..ich würde da keine rücksicht drauf nehmen,ich hätte genauso gehandelt und hätte als stf geloggt bevor der ftf log online ist…da kann man sich nur drüber aufregen….naja,trotzdem viel spaß weiterhin..gruß alena

    Reply
  18. helixrider
    helixrider at |

    >Die Community ist halt so groß, dass ganz viele Erwartungshaltungen und Sozialisierungen aufeinander treffen. Das passt nicht in allen Fällen.
    Hier hilft eventuell ein freundliches Nicken, wenn man sich mal treffen sollte, ein paar belanglose Worte und ansonsten breit angelegtes Ignorieren. 😉

    Reply
  19. Podcastbeauftragter
    Podcastbeauftragter at |

    >Sehr geehrter Herr Berufsgeocacher,

    eine Frage bzgl. Ihres Podcastes:
    Wie lange soll die Cachergemeinde noch auf eine neue Folge warten?

    Mit freundlichen Grüßen,
    i. A. Podcast-Beauftragter der Cachervereinigung Deutschland e. V.

    Reply

Hinterlasse einen Kommentar