4 Kommentare

  1. Himberger / Ulf
    Himberger / Ulf at |

    Schön erzählt zum Göhrde-Trail. Ich stand dem Trail ja schon länger mit Skepsis entgegen. Ich kann es nicht nachvollziehen dass es Leute gibt die die Verbotsschilder, welche an JEDEM Waldweg stehen, stumpf ignorieren.
    Wenn ähnliches bei meinem Fragezeichen-Trail passiert (auch wenn man dort theoretisch überall mit dem Auto fahren dürfte) werde ich den Trail von allein einstampfen.

    Reply
  2. vineyardshooter
    vineyardshooter at |

    Ach wie schön, dann ist meine Karte also angekommen.

    Zum Thema Powertrail,
    jedem Cacher sollte doch klar sein das Gebots und Verbotsschilder auch für uns gelten.
    Ich finde es schade das hier Punktesammeln vor geht.
    Schlieslich soll uns das Cachen in die Natur bringen und diese uns näher bringen.
    Da ist es doch nur natürlich, sich auch so zuverhallten das die Natur (Pflanzen und Tiere von uns nicht gestört oder geschädigt werden.

    Reply
  3. Wenn Wildschweine mit GPS unterwegs sind… » Hilftdirweiter.de

    […] Berufsgeocacher hat neulich in seinem Podcast 231 und auch das Team Celle haben über einen Vorfall auf dem Göhrdetrail berichtet in dem sich […]

Hinterlasse einen Kommentar