2 Kommentare

  1. Martin Saage
    Martin Saage at |

    Wir (dieneundorfersucher,rolli roller,Hardcorzweene und seppi1 + meine wenigkeit) waren am 09.08. in den Ruinen. Wir sind froh das wir nicht über “ihn” gestolpert sind. Es wäre schade wenn dieser Cache ins Archiv geht, es ist einfach ein Erlebniss!
    Natürlich ist es traurig was dort passiert ist, nach neuesten Angaben soll der Tote wohl doch nicht in der Nähe des Caches gefunden worden sein.
    Man kann nur abwarten was jetzt dort passiert. Auf alle Fälle wird es in naher Zukunft sehr schwer überhaupt auf das Gelände zu kommen.

    Reply
  2. mic@
    mic@ at |

    6-stellige Auflage? Na das dürfte eine Menge Benzin sein, das Du da ins Feuer gegossen hast. Die Journalistin hat es übrigens richtig angefangen, sie wurde durch einen Bekannten zum Geocaching gebracht. Der Weg über die Medien ist der falsche Weg (auch wenn Du es wahrscheinlich nicht glauben wirst). So long, Mic@

    Reply

Hinterlasse einen Kommentar